Willkommen in der Utopie

"Unsere Kultur ist von innen heraus verseucht. Das Gerüst muss umgeschmolzen werden. Du lieber Himmel, es genügt nicht ein Buch wieder aufzuheben, wo man es vor einem halben Jahrhundert hingelegt hat, so einfach ist die Sache nicht." - Ein paar wenigen Autoren ist es tatsächlich gelungen, gesellschaftliche und politische Geschehen vorauszusehen und in ihren utopischen (bzw. dystopischen) Werken darzustellen. Sie schrieben diese Bücher vor unserer Zeit, doch der Inhalt ist eine symbolische Abbildung unserer heutigen Gesellschaft... (klick aufs Bild!)

Die Welt in Büchern: Die Natur als Lehrer

Die Menschheit hat sich von der Natur entfremdet und versteht diese nur rein stofflich, was schließlich der Ausgangspunkt für die Vergiftung unserer Umwelt ist. Den folgenden Autoren ist es in ihren Werken gelungen, die Natur ganzheitlich vorzustellen und gezielt vor den Gefahren der materialistischen Wissenschaft zu warnen, sowie eine gesunde Landwirtschaft und Ernährung zu präsentieren, die nichts mit dem zerstörerischen Agrar-Business unserer Zeit zu tun hat... (klick aufs Bild!)